Ancistrus

  • Welse

    Bild des Fisches Kurzbeschreibung
    Deutscher Name
    Antennenwels
    Lateinischer Name
    Ancistrus dolichopterus
    Heimat:Südamerika, Amazonas-Zuflüsse
    Temperatur:23-27oC, bis13cm groß, Männchen haben ein "Geweih"
    pH:<7
    Futter:Pflanzenfresser, Reste-Vertilger (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Deutscher Name
    Albino (goldener) Antennenwels
    Lateinischer Name
    Ancistrus dolichopterus albino
    s.o., eigene Nachzucht
    Deutscher Name
    roter Antennenwels
    Lateinischer Name
    Ancistrus dolichopterus, rot
    Heimat:Südamerika, Amazonas-Zuflüsse
    Temperatur:23-27oC, bis13cm groß, Männchen haben ein "Geweih"
    pH:<7
    Futter:Pflanzenfresser, Reste-Vertilger (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Deutscher Name
    Zebra-Wels
    Lateinischer Name
    Hypancistrus zebra
    L 46
    Heimat:Brasilien -> Rio Xingu
    Temperatur: 26° - 32°C, bis 15 cm groß; bei♂ sind die Odontoden länger, außerdem haben sie einen breiteren und längeren Kopf.
    pH:5,5 - 7,5
    Futter: Allesfresser, aber sehr gern wird TK-Futter wie rote Mückenlarven genommen
    Deutscher Name
    Rundkopf-Flunderharnischwels
    Lateinischer Name
    Planiloricaria cryptodon
    Heimat:Peru, Brasilien, Bolivien
    Temperatur:25-28°C, bis 30 - 35 cm groß; ♂ haben längere und spitzere Bauchflossen
    pH:5,5 - 7
    Futter: Allesfresser, aber sehr gern wird TK-Futter wie rote Mückenlarven genommen
    Deutscher Name
    Hexenwels (Loricaria royal)
    Lateinischer Name
    Pseudohemiodon spez.
    Heimat:Venezuela, Ecuador, Peru, Brasilien, Paraguay, Argentinien
    Temperatur:2-27°C, bis 18 cm groß; erwachsene ♂ haben größere Mundwerkzeuge
    pH:5,5 - 7,5
    Futter: Allesfresser, sehr gern wird TK-Futter wie rote Mückenlarven genommen, aber auch grüne Gurke und Zucchini wird nicht verschmäht.
    Deutscher Name
    Marmorpanzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras paleatus
    Heimat:Süd-Ost-Brasilien, La Plata
    Temperatur:20-24oC, bis 4 cm groß, Gruppenfische, Männchen kleiner, schlanker mit spitzerer Rückenflosse
    pH:um7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Albino-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras paleatus, albino
    s.o.
    Deutscher Name
    Metall-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras aeneus
    Heimat:Südamerika, weitverbreitet
    Temperatur:25°- 28oC, bis 7 cm groß, Gruppenfische, Männchen kleiner, schlanker mit spitzerer Rückenflosse
    pH:um 7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße: ab 60 cm
    Deutscher Name
    Albino-Metall-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras aeneus albino
    Heimat:Südamerika, weitverbreitet
    Temperatur:25°- 28oC, bis 7 cm groß, Gruppenfische, Männchen kleiner, schlanker mit spitzerer Rückenflosse
    pH:um 7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße: ab 60 cm
    Deutscher Name
    Zwergpanzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras pygmaeus
    Heimat:S-Amerika: Brasilien:Rio Madeira
    Temperatur:22-26°C, ♂ schlanker, Größe: <2,5cm
    pH: <7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)St. 1,99 €
    Deutscher Name
    Orangeflossen-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras sterbai
    Heimat:Brasilien→ Rio Guapore
    Temperatur:21-25oC, bis 8 cm groß, Gruppenfische, Männchen schlanker
    pH:<7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Smaragd-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Brochis splendens
    Heimat:S-Amerika→Peru, Brasilien, Ecuador
    Temperatur:22-28°C, bis 7 cm groß,
    Gruppenfische, Weibchen dicker
    pH:<7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Rost-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras rabauti
    Heimat:Amazonasbecken, Kolumbien, Peru
    Temperatur:21-25°C, 5-6 cm groß, Gruppenfische,♂ haben eine längere und spitzere Rückenflosse
    pH:6,5-7,5
    Futter:Allesfresser, Flockenfutter, Granulatfutter
    Deutscher Name
    Einfarbiger Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras concolor
    Heimat:Kolumbien, Venezuela
    Temperatur:23°-27°C, 6 - 8 cm groß, Gruppenfische,♂ haben eine längere und spitzere Rückenflosse
    pH:6,5-7,5
    Futter:Allesfresser, Flockenfutter, Granulatfutter
    Aquariengröße:ab 80 cm
    Deutscher Name
    Panda-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras panda
    Heimat:S-Amerika, Peru, Ucayali-System
    Temperatur:20-25°C, Männchen kleiner, schlanker, 4 - 5 cm groß
    pH:<7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Schraffierter Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras elegans
    Heimat:S-Amerika: Brasilien, Amazonien
    Temperatur:22-26°C, Männchen schlanker, 5 - 6 cm groß
    pH:<6
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 60 cm
    Deutscher Name
    Dreilinienpanzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras julii/trilineatus
    Heimat:S-Amerika: Brasilien, Peru, Amazonien
    Temperatur:23-26°C, Männchen schlanker, 5 - 6 cm groß
    pH: ~7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 60 cm
    Deutscher Name
    Punktierter Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras punctatus
    Heimat:S-Amerika: Brasilien, Peru, Amazonien
    Temperatur:23-26°C, Männchen schlanker, 5 - 6 cm groß
    pH: ~7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 60 cm
    Deutscher Name
    Silberstreifen-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras agassizii
    Heimat:S-Amerika: Brasilien, Peru, Amazonien
    Temperatur:23-26°C, Männchen schlanker, 5 - 7 cm groß
    pH: ~7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 60 cm
    Deutscher Name
    Miguelito-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras virginiae
    Heimat:S-Amerika: Brasilien, Peru, Amazonien
    Temperatur:23-26°C, Männchen schlanker, 6 - 7 cm groß
    pH: ~7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 80 cm
    Deutscher Name
    Schwarzflossen-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras leucomelas
    Heimat:S-Amerika, Amazonien, dort Peru, Kolumbien
    Temperatur:22-26°C, Männchen schlanker, 6 - 7 cm groß
    pH: 6,5 - 7,5
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 80 cm
    Deutscher Name
    Stromlinien-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras arcuatus
    Heimat:S-Amerika: Brasilien, Peru, Amazonien
    Temperatur:23-26°C, Männchen schlanker, 5 - 6 cm groß
    pH: ~7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 60 cm
    Deutscher Name
    Schachbrett-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras habrosus
    Heimat:Venezuela
    Temperatur:22-26°C, ♂ schlanker, bis 3,5cm
    pH:7
    Futter:Allesfresser (feines Flockenfutter, Granulatfutter), TK Cyclops
    Deutscher Name
    Kupferfleck-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras duplicareus
    Heimat:Südamerika, Nordwestliches Amazonas-Gebiet
    Temperatur:25-30°C,Männchen etwas schlanker, bis 5 cm
    pH:5,5-7
    Futter:Mückenlarven alle Arten, Wasserflöhe, Tubifex, Trockenfutter
    Deutscher Name
    Zwergfiederbartwels
    Lateinischer Name
    Synodontis lucipinnis
    Heimat:Afrika, Tanganjikasee
    Temperatur:25-28°C, 3,5-5cm, ♂ schlanker
    pH:>7
    Futter:Fleisch- und Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Falscher Kuckuckswels
    Lateinischer Name
    Synodontis petricola
    Heimat:Afrika, Tanganjikasee
    Temperatur:25-28°C, 3,5-5cm, ♂ schlanker
    pH:>7
    Futter:Fleisch- und Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 120 l
    Deutscher Name
    Perlhuhnwels
    Lateinischer Name
    Synodontis angelicus
    Heimat:Afrika, Kongo-Becken
    Temperatur:23-27°C, < 30 cm, ♂ schlanker
    pH:um 7
    Futter:Fleisch- und Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 300 l
    Deutscher Name
    Pracht-Fiederbartwels
    Lateinischer Name
    Synodontis decorus
    Heimat:Afrika, Zaire
    Temperatur:24-28°C, < 25 cm, ♂ schlanker
    pH:6 - 7,5
    Futter:Fleisch- und Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Aquariengröße:ab 300 l
    Deutscher Name
    Kamerun-Fiederbartwels
    Lateinischer Name
    Synodontis velifer
    Heimat:Kamerun
    Temperatur:22-26°C, bis 25cm, ♂ schlanker
    pH:7
    Futter:Fleisch- und Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Mini-Hai
    Lateinischer Name
    Ariopsis seemani
    Heimat:Kalifornien -Kolumbien, Mündungsgebiete
    Temperatur:22-26°C, bis 35cm, ♂ hellere Flossen, Salzzugabe erforderlich, ♂ Maulbrüter
    pH:>7
    Futter:Fleischfresser, Granulatfutter, TK-Futter
    Deutscher Name
    Engel-Antennenwels
    Lateinischer Name
    Pimelodus pictus

    Heimat:Flußläufe Mittel- und Südamerikas
    Temperatur:22-26°C, bis 15cm, Geschlechtsunterschiede nicht erkennbar; Nacht- bzw. dämmerungsaktiver Räuber
    pH:6-7
    Futter:Granulatfutter, TK-Futter
    Aquariengröße:> 200 l

    Deutscher Name
    Schwarzlinien-Harnischwels
    Lateinischer Name
    Panaque nigrolineatus
    Heimat:S-Kolumbien
    Temperatur:22-26oC, bis 25cm, Geschlechtsuntersch. unbekannt
    pH:um7
    Futter:Algen, Pflanzen (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Aquariengröße: ab 400 l
    Deutscher Name
    Blauaugen-Harnischwels
    Lateinischer Name
    Panaque suttoni
    Heimat:Kolumbien, Venezuela
    Temperatur:25° - 28°C, bis 30 cm; ♂ haben längere und kräftigere Borsten(Odontoden)
    pH:5,5 - 7,5
    Futter:Holz, Algen, Pflanzen (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Aquariengröße: ab 400 l
    Deutscher Name
    Ringelsocken-Harnischwels
    Lateinischer Name
    Panaqolus albivermis
    Heimat:Südamerika, Peru
    Temperatur:24° - 29°C, bis 15 cm; ♂ haben längere und kräftigere Borsten(Odontoden)
    pH:5,5 - 7,5
    Futter:Holz, Algen, Pflanzen (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Aquariengröße: ab 200 l
    Deutscher Name
    Elfenwels
    Lateinischer Name
    Acanthicus adonis
    Heimat:Südamerika, Brasilien, Rio Tocantins
    Temperatur:24° - 29°C, bis 100 cm; ♂ haben längere und kräftigere Borsten(Odontoden)
    pH: 6 - 7,2
    Futter:Holz, Algen, Pflanzen (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Aquariengröße: ab 400 l
    Deutscher Name
    LDA 31
    Lateinischer Name
    Panaqolus albomaculatus
    Heimat:Südamerika, Peru
    Temperatur:24° - 29°C, bis 17 cm; ♂ haben längere und kräftigere Borsten(Odontoden)
    pH: 6 - 8
    Futter:Holz, Algen, Pflanzen (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Aquariengröße: ab 160 l
    Deutscher Name
    "Golden nugget"
    Lateinischer Name
    Baryancistrus xanthellus
    Heimat:Südamerika, Brasilien, Rio Xingu
    Temperatur:28° - 32°C, bis < 25 cm;
    pH: 5,5 - 7,
    Futter:Holz, Algen, Pflanzen (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.), aber auch bisweilen TK-Futter
    Aquariengröße: ab 300 l
    Deutscher Name
    L001, L22, Leopard-Pleco
    Lateinischer Name
    Glyptoperichthys joselimaianus
    Heimat:Brasilien→ Rio Aruana
    Temperatur:24-29oC, Größe über 15cm, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:um7
    Futter:Allesfresser (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Aquariengröße: ab 300 l
    Deutscher Name
    Wabenschilderwels
    Lateinischer Name
    Pterygoplichthys gibbiceps
    Heimat:Peru→ Rio Pacaya
    Temperatur:23-27oC, bis 50cm groß, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:um7
    Futter:Pflanzen- und Algenfresser, Allesfresser (Gurken, Granulatfutter, Algentabl.)
    Deutscher Name
    Schoko-Hexenwels
    Lateinischer Name
    Rineloricaria lanceolata
    Heimat:Paraguay, La Plata
    Temperatur:15-25°C, bis 12cm, ♂ haben "Bart"
    pH:7
    Futter:Pflanzen- und Algenfresser (Gurken, Karotten, Granulatfutter, Algentabletten)
     
    Deutscher Name
    Roter Hexenwels
    Lateinischer Name
    Rineloricaria L10A
    Heimat:Paraguay, Brasilien
    Temperatur:24°-29°C, bis 10 cm, ♂ haben "Bart"
    pH:6-7
    Futter:Pflanzen- und Algenfresser (Gurken, Karotten, Granulatfutter, Algentabletten)
    Aquariengröße:ab 60 l
    Deutscher Name
    Liniendornwels
    Lateinischer Name
    Platydoras armatulus(costatus)
    Heimat:Peru→ Amazonasgebiet
    Temperatur: 24-30oC,bis 22cm groß, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:um7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, Granulatfutter, Sticks)
    Deutscher Name
    Kammdornwels (Sterndornwels)
    Lateinischer Name
    Agamyxis pectinifrons
    Heimat:Peru
    Temperatur:20-26°C, bis 16 cm groß, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:<7
    Futter:Allesfresser, Frostfutter
    Deutscher Name 
    Indischer Glaswels
    Lateinischer Name
    Kryptopterus minor (bicirrhis)
    Heimat:SO-Asien→ Thailand, Malaysia, Indonesien
    Temperatur:21-26oC, bis 8cm groß, Schwarmfisch, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:um7
    Futter:Allesfresser (Flockenfutter, feines Granulatfutter)
    Deutscher Name
    Siamesischer (Ringelwels) Hummelwels
    Lateinischer Name
    Leiocassis siamensis
    Heimat:SO-Asien→ Thailand, Kambodscha
    Temperatur:20-26oC, bis 20cm groß, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:um7
    Futter:Fleischfresser (Flockenfutter, Granulatfutter, Sticks)
    Deutscher Name
    Haiwels
    Lateinischer Name
    Pangasianodon hypophthalmus
    Heimat:Asien, Thailand, Bangkok
    Temperatur: 22-26°C, bis 100cm, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:um7
    Futter:Fleischfresser (Flockenfutter, Granulatfutter, Sticks)
    Deutscher Name
    Ohrgitterharnischwels
    Lateinischer Name
    Otocinclus spec.(affinis)
    Heimat:S-Amerika→SO-Brasilien
    Temperatur:20-26°C, bis 4cm
    pH:<7, Männchen schlanker, kleiner
    Futter:Algen- und Aufwuchsfresser
    Deutscher Name
    Goldstreifen-Panzerwels
    Lateinischer Name
    Corydoras schultzei
    Heimat:Südamerika (Venezuela-Argentinien)
    Temperatur:22-26° C, 6-7cm,
    pH:um 7, Männchen schlanker, kleiner
    Futter:Allesfresser
    Aquariengröße:ab 60 l
    Deutscher Name
    Goldbartwels  
    Lateinischer Name 
    Sturisoma aureum

    Heimat:Brasilien, Amazonien
    Temperatur:22-26°C, bis 22cm, ♂ haben einen Bart
    pH:7
    Futter:Algenfresser, Futtertabletten
    Aquariengröße:ab 100 l
    Deutscher Name
    Rüsselzahnwels 
    Lateinischer Name
    Leporacanthicus galaxias
    Heimat:Brasilien, Amazonien
    Temperatur:22-26°C, bis 40(?)cm, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:7
    Futter:Algenfresser, Futtertabletten
    Aquariengröße:ab 400 l
    Deutscher Name
    Liposarcus pardalis
    Lateinischer Name  
    Peru-Riesenschilderwels
    Heimat:Peru
    Temperatur:23-28°C, >40cm, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:7
    Futter:Algen~, Pflanzen~, Allesfresser
    Aquariengröße:ab 400 l
    Deutscher Name
    Königstiger-Pleco 
    Lateinischer Name  
    Peckoltia sp. "L66"
    Heimat:Brasilien
    Temperatur:26-28°C, bis 16cm, ♂ ist dunkler, hat Odontoden
    pH:7
    Futter:Allesfresser
    Aquariengröße:ab 100 l
    Deutscher Name 
    Silberwels
    Lateinischer Name
    Schilbe Mystus
    Heimat:West-Afrika
    Temperatur:23-27°C, <30cm, Geschlechtsunterschiede unbekannt, nachtaktiv
    pH:6,5-7,5
    Futter:Allesfresser, Granulat, Flockenfutter, TK-Futter
    Aquariengröße:ab 300 l
    Deutscher Name  
    Bratpfannenwels
    Lateinischer Name  
    Bunocephalus (Dysichthys)coracoideus
    Heimat:Süd-Amerika/Amazonas
    Temperatur:20-27°C, <15cm, Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:7
    Futter:Fleischfresser, Granulat, TK-Futter(rote Mückenlarven, Artemia)
    Aquariengröße:ab 80 l
    Deutscher Name  
    Spatelwels
    Lateinischer Name  
    Sorubim lima
    Heimat:Süd-Amerika/Amazonas, Peru
    Temperatur:20-27°C, in der Natur bis 60 cm, im Aquarium selten größer als 35 cm; Geschlechtsunterschiede unbekannt
    pH:7
    Futter:Fischfresser, Granulat, TK-Futter(rote Mückenlarven, Artemia)
    Aquariengröße:ab 500 l
    Deutscher Name  
    gemalter Schwielenwels
    Lateinischer Name  
    Hoplosternum Thoracatum
    Heimat:Süd-Amerika
    Temperatur:18-28°C, <18cm, ♂ haben dickere erste Strahlen der Brustflossen
    pH:7
    Futter:Allesfresser, Granulat, TK rote Mückenlarven, Artemia
    Aquariengröße:ab 100 l
    Deutscher Name  
    Torpedo - Schwielenwels
    Lateinischer Name  
    Dianema longibarbis
    Heimat:Süd-Amerika
    Temperatur:22-26°C, bis 9 cm
    pH:5,5 - 7
    Futter:Allesfresser, Granulat, TK rote Mückenlarven, Artemia
    Aquariengröße:ab 100 l
    Deutscher Name  
    Netz-Trugdornwels
    Lateinischer Name  
    Centromochlus perugiae
    Heimat:Süd-Amerika
    Temperatur:22-28°C, ♂ bis 6 cm, ♀ etwas kleiner, ♂ haben eine Afterflosse, die zu einem Gonopodium umgebildet ist; nachtaktiv
    pH: 6,5 - 7,5
    Futter:Allesfresser, Granulat, TK weiße Mückenlarven, Artemia
    Aquariengröße:ab 60 l
    Deutscher Name  
    Mitternachtswels
    Lateinischer Name  
    Auchenipterichthys thoracatus
    Heimat:Süd- und Mittel-Amerika
    Temperatur:22-25°C, bis 11 cm, nachtaktiv
    pH:5 - 6
    Futter:Allesfresser, Granulat, TK rote Mückenlarven, Artemia
    Aquariengröße:ab 100 l
    Deutscher Name  
    Holzwelswels
    Lateinischer Name  
    Trachelyichthys exilis
    Heimat:Süd- und Mittel-Amerika
    Temperatur:21-25°C, bis 8 cm
    pH: 6,5 - 7,5
    Futter:Allesfresser, Granulat, TK rote Mückenlarven, Artemia
    Aquariengröße:ab 100 l
    Deutscher Name  
    Aalwels
    Lateinischer Name  
    Channalabes apus
    Heimat:Afrika -> Nigeria
    Temperatur:22°-27°C, bis 50 cm groß
    pH: 6 - 7
    Futter:Allesfresser, Granulat, TK rote Mückenlarven, Artemia
    Aquariengröße:ab 500 l

Nehmen Sie Kontakt auf...

Zoo Fachgeschäft - Jens Heinrich Petersen - Flensburger Str. 61 - 24837 Schleswig
Telefon: 0 46 21 - 97 78 17  Fax:  0 46 21 - 97 78 76  - Email: info@zoo-petersen.de